Lageranlage für flüssige Gärreste  
     
     
  Neben dem Gelände der Biogasanlage der C.A.R.E. Biogas GmbH betreibt die Kreipe Landwirtschafts OHG, Thomas-Müntzer-Straße 60,  06258 Schkopau eine Lageranlage für flüssige Gärreste (Flüssigdünger).
Die Lageranlage ist nach § 4 Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) genehmigungsbedürftig.
Die Genegmigung zum Betrieb wurde am 22.02.2011 (AZ.: 67.2102-10-09G) erteilt.
Die Anlage ist gemäß 4. BimSchV Nr. 8.12.2 als Anlagen zur zeitweiligen Lagerung von nicht gefährlichen Abfällen (Gärsubstrat) mit einer Gesamtlagerkapazität von 100 Tonnen oder mehr eingeordnet.

Die Gesamtlagerkapazität der Anlage beträgt 12.000 m³. Die Lageranlage ist gasdicht verschlossen und fungiert damit auch als Biogasspeicher für die benachbarte Biogasanlage.
 
     
  Aufgrund der möglichen Lagermenge an Biogas unterliegt die Lageranlage den Bestimmungen der Zwölften Verordnung zur Durchführung des BundesImmissionsschutzgesetzes (Störfall-Verordnung).
Die entsprechende Information der Öffentlichkeit gemäß Anhang V der 12. BImSchV (StörfallVO) finden Sie hier.
 
     
     
     
     
       
     
     
     
     
     
     
   
  C.A.R.E. Biogas GmbH, Berliner Straße 100, 06258 Schkopau OT Döllnitz