Wir über uns - Die C.A.R.E. Biogas GmbH stellt sich vor  
     
  Die C.A.R.E. Biogas GmbH versteht Abfall als Ressource, die einer sinnvollen Wiederverwertung zugeführt werden sollte. Hierbei sind Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit keine Gegensätze. Neben der stofflichen Verwertung organischer Abfälle ist der energetische Einsatz regenerativer Energieträger das Hauptarbeitsfeld der Gesellschaft.  
     
  Gegenstand des Unternehmens ist die Verwertung von organischen Abfällen, die Erzeugung regenerativer Energien oder Energieträger sowie die Errichtung und der Betrieb von Anlagen zu diesem Zweck. Hierzu zählen unter anderem Abfallbehandlungsanlagen, Biogas-, Wind- und Solaranlagen sowie sonstige Anlagen zur Abfallverwertung und zur Erzeugung und Umwandlung nachwachsender Rohstoffe.  
     
  Sitz der Gesellschaft ist D-06258 Schkopau, OT Döllnitz, Berliner Straße 100, in Sachsen-Anhalt Sie ist eingetragen im Amtsgericht Stendal unter der HRB 7125. Gesellschafter der C.A.R.E. Biogas GmbH sind die MDSE Mitteldeutsche Sanierungs-und Entsorgungsgesellschaft mbH mit Sitz in D-06749 Bitterfeld-Wolfen sowie Privatinvestoren als GbR.  
     
  Die C.A.R.E. Biogas GmbH betreibt am Standort Döllnitz eine der größten und modernsten Biogasanlagen zur Verarbeitung und Nutzung organischer Abfällen. Mit einer innovativen Kombination aus Trocken- und Nassfermentation kann ein breites Annahmespektrum an organischen Abfällen in Flüssigdünger, Kompost und Biogas umgewandelt werden. Das Biogas kann entweder direkt, oder nach Aufbereitung zu Erdgas, zur Strom- und Wärmeerzeugung genutzt werden.
zur Startseite
 
     
   
     
       
     
     
     
     
     
   
     
     
     
  C.A.R.E. Biogas GmbH, Berliner Straße 100, 06258 Schkopau OT Döllnitz